Verband der Spedition und Logistik

Aktueller Stand zum Feldversuch

Aktueller Stand zum Feldversuch zur Erprobung von Abbiegeassistenten in Baden-Württemberg im November 2019

Der Feldversuch zur Erprobung von Abbiegeassistenten in Baden-Württemberg zählt nun 84 teilnehmende Unternehmen mit 503 Fahrzeugen. Darunter finden sich beispielsweise Spediteure, Frachtführer, Kommunale Fahrzeuge und Entsorgungsbetriebe. Fokussiert auf einen Technologievergleich bei nachrüstbaren Abbiegeassistenten sind derzeit folgende Systemanbieter im Feld:

  • Continental
  • Dometic
  • LUIS
  • Mekralang
  • Mobileye
  • Orlaco
  • Wüllhorst

Über den Sommer 2019 wurde die erste Unternehmerumfrage durchgeführt. Hier wurde zum Beispiel nach dem allgemeinen Meinungsbild, Einbau und Entscheidungsgrund gefragt. Demnach haben bereits 58 % der Unternehmer Erfahrungen mit Abbiegeassistenzsystemen gemacht und 77 % befürworten eine Nachrüstung des Fuhrparks. Beweggrund für die Nachrüstung ist vor allem der Sicherheitsgewinn sowohl für andere Verkehrsteilnehmer als auch für die Lkw-Fahrer. Die Mehrheit spricht sich für eine Kombination aus Kamera-Monitor mit akustischer Warnung für den Fahrer aus.

Hier finden Sie den ausführlichen Bericht.

In den kommenden Wochen werden die Fahrer mittels Umfrage zu ihren Fahrerfahrungen mit den Geräten befragt. Im Frühjahr 2020 erwarten wir die Auswertung.

 





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren