Verband der Spedition und Logistik

Seminarreihe Start: 26. Januar 2023

Nachhaltigkeitsmanagement in Spedition und Logistik

inkl. Tools für CO₂ - Bilanzierung und Nachhaltigkeitsberichte

Nachhaltigkeit! Klimawandel! Kein Tag vergeht, an dem diese für uns alle so bedeutenden Themen in den Medien erscheinen. Ohne Übertreibung kann von zentralen Zukunftsthemen auch für unsere Branche gesprochen werden. Forderungen werden aus der Politik, der Gesellschaft und vermehrt eben auch aus der Verladerschaft an Speditions- und Logistikunternehmen herangetragen. Die Seminarreihe hat zum Ziel, die Speditions- und Logistikunternehmen zu befähigen, den häufig intransparenten Bereich zu systematisieren, das eigene Unternehmen mit seinen Möglichkeiten einzuordnen und ein Management aufzubauen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Treibhausgasemissionen und dem sog. Carbon Footprinting. Den Teilnehmern sollen nicht nur die erforderlichen Kenntnisse zur Erstellung von Treibhausgasbilanzen und Nachhaltigkeitsberichten vermittelt werden, sie erhalten dazu auch entsprechende Tools und Checklisten, um die Erkenntnisse unmittelbar im Unternehmen umsetzen zu können. Welche Herausforderungen ergeben sich konkret im Zusammenhang mit der Nachhaltigkeit? Wie kann man mit ihnen im Unternehmen umgehen? Welche Weichen müssen gestellt werden? Welche Regelungen und Vorgaben gibt es überhaupt, an welchen Normen sollten Unternehmen sich orientieren? Was ist der Stand bei den alternativen Antrieben? Dies sind beispielhaft Fragen, auf die im Rahmen der Seminarreihe Antworten gefunden werden sollen. Diese spezielle Seminarreihe mit insgesamt 7 Präsenztagen und 6 halbtägigen Online-Terminen, die gemeinsam mit dem Landesverband Baden-Württemberg und Prof. Dr. Dirk Lohre entwickelt wurde,startet am 26. Januar 2023 und endet am 28.04.2023.

  • Grundlagen von Nachhaltigkeit und Carbon Footprinting; Rahmenbedingungen

Grundlagen der Nachhaltigkeit und des Carbon Footprinting, Bsp. aus Sped.- u. Logistikunternehmen
Politische Vorgaben und Ziele
Stakeholderanalyse: Interne und externe Stakeholder
Energieverbräuche und Emissionsfaktoren

  • Carbon Footprinting I: Unternehmensebene

Grundlagen des Corporate Carbon Footprinting
Scopes 1, 2 und 3 mit Beispielen
Spezielle Scope 3-Aspekte: Subunternehmereinsatz, Berücksichtigung sämtlicher Verkehrsträger
Relevante Standards und Normen: ISO 14040 und GHG
Projektplanung CCF im Unternehmen
Softwareeinsatz CCF

  • Carbon Footprinting II: Sendungsebene

Grundlagen des Transport Carbon Footprinting
Unterschiedliche Transportkonstellationen (FTL, LTL, Stückgut; verschiedene Verkehrsträger)
Relevante Standards und Normen: EN 16258, GLEC-Standard, ISO 14083
Güte der Informationen
Kundenindividuelle CO2-Kalkulationen
Berücksichtigung anderer Antriebe
Softwareeinsatz TCF

  • Carbon Management I: Reduktionspotenziale

Vom Carbon Footprinting zum Management: Reduktion und Kompensation
Reduktionspotenziale durch Effizienzgewinne mit Beispielen
"Defossilisierung" und Collaboration (horizontal und vertikal) mit Beispielen
Kompensation von CO2-Emissionen

  • Carbon Management II: Carbon Strategy

Ableitung von Entwicklungspfaden und Zielen
Science Based Targets
Erstellung von Strukturen zur (Methoden-) Berichterstattung für Stakeholder
Erstellung von Strukturen zur (Methoden-) Berichterstattung für die Zertifizierung von CCF und TCF
Langfristiges Commitment und Umsetzungsplanung

  • Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist mehr als Klimaschutz
Sustainable Delevopment Goals
Berichterstattung und Normen: CSR-Richtlinie, GRI, DNK ...
Umsetzung der Nachhaltigkeit im Unternehmen
Zukünftige Entwicklungen

Module in Online- und Präsenzteil:Frankfurt (Raunheim), StuttgartDetails siehe Anhang

Ausschreibung (PDF, 1,017.99KB )

Preis: 6900,00 € (für SLV-Mitglieder 5900,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Für die Frankfurter Präsenztermine haben wir in unserem Tagungshotel: Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost auch ein Abruf Zimmerkontingent (für die TN 115,00 € pro Nacht inkl. Frühstück, (Referent 89,00 €)) eingerichtet.

Für die Stuttgarter Präsenztermine haben wir in unserem Tagungshotel: Günstiges Hotel in Stuttgart-Neckarhafen | B&B Hotels (hotel-bb.com) ab Ende Dezember ein Zimmerkontingent zur Verfügung.





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen