Verband der Spedition und Logistik
VSL Recht Online-Seminare

Datenschutz in Transportunternehmen - Update 2021

Beschreibung:
Das Wirksamwerden der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des BDSG jährte sich im Mai zum dritten Mal. Dennoch ist gerade in klein- und mittelständischen Transportunternehmen vielfach noch unklar, welche datenschutzrechtliche Anforderungen in der Praxis erfüllt werden müssen. Datenschutz-Aufsichtsbehörden verhängen vermehrt Bußgelder; Ansprüche aus Betroffenenrechten werden häufiger geltend gemacht.

Das Online-Seminar vermittelt einige wichtige Entwicklungen aus der Praxis der Datenschutz-Aufsichtsbehörden und der Rechtsprechung.

Sie erhalten praxisbewährte und einfach umsetzbare Handlungsempfehlungen, mit den Sie vorhandene Lücken in Ihrer „DSGVO-Compliance“ schließen können.

Seminarinhalte:

  • Betroffenenrechte – der richtige Umgang mit Auskunftsansprüchen
  • Auftragsverarbeitung – wann und wie sind Auftragsverarbeitungsverträge zu schließen
  • Gemeinsame Verantwortlichkeit – typische Beispiele und ihre Regelung
  • Meldepflicht von Datenschutzvorfällen - Meldepflichten an Aufsichtsbehörden
  • Datenschutz in der Personalabteilung – typische Beispiele und ihre Handhabung

Zielgruppe:
Inhaber, Geschäftsführer, Verantwortliche für den betrieblichen Datenschutz

Referent:
Thomas Weik

Termin:
Donnerstag, 02.09.2021, 10.00-11.00 Uhr

Seminargebühr:
49,- Euro für VSL-Mitglieder zzgl. MwSt.
69,- Euro für Nicht-Mitglieder zzgl. MwSt.
 

Hier geht es zur Anmeldung



Sie sind noch kein Mitglied?

Jetzt von tollen Vorteilen profitieren!

Werden auch Sie Mitglied in unserem Verband und profitieren Sie von unseren Leistungen und Serviceangeboten.

Mehr Erfahren

Weitere Seminare

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen