Verband der Spedition und Logistik
VSL Online-Seminare weitere Kooperationen

Die Haftung des Spediteurs in der Luft- und Seefracht

Welche Besonderheiten sind bei der Haftung als Luftfrachtspediteur zu beachten? Wie haftet der Spediteur als Verfrachter in der Seefracht? Was ist bei der Ausstellung von B/L's zu beachten? Wie wird eine Havarie-Grosse erklärt und abgewickelt? Diese und weitere Themen werden in dem Webinar behandelt. Das Webinar richtet sich an Sachbearbeiter/innen und Führungskräfte in Luft- und Seefrachtabteilungen, die bereits über Grundkenntnisse der Haftung des Spediteurs verfügen und diese vertiefen möchten. Die komplexen Themen werden kompakt, leicht verständlich und praxisnah mit vielen Beispielen vermittelt.

  • Die Haftung des Spediteurs als Frachtführer bzw. Verfrachter
  • Multimodal-Transporte
  • Havarie Grosse - Erklärung und Abwicklung
  • Seeuntüchtigkeit
  • Bill of Lading (B/L)
  • US-COGSA-Rules
  • Deutsches Seerecht und Internationale Bestimmungen
  • Montrealer Übereinkommen
  • Besonderheiten bei der Ausstellung von Air Waybills (AWB)
  • Haftungsdurchbrechung
  • Probleme und Möglichkeiten bei der Regressierung gegen Reeder und Airlines

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Operation, Vetrieb, Kundenservice, Disposition, Lager und Umschlag

Termin:
06.07.2021, 09:30 - 12:30 Uhr

Seminargebühr:
EUR 125,– (zzgl. MwSt.) (für Mitglieder)
EUR 175,– (zzgl. MwSt.) (für Nicht-Mitglieder)

Anmeldung unter: 
https://slv-bildungsakademie.de/slv-bildungsakademie/aktuelles/termine/detail.php?id=1000​​​​​​​

 





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen