Verband der Spedition und Logistik
VSL Online-Seminare weitere Kooperationen

Die neue EU-Dual-Use-Verordnung (Zoll & Außenwirtschaft)

Sicherheit erlangen im Umgang mit den neuen Vorschriften

Bei der Ausfuhrkontrolle ist der Verwendungszweck der Ware ein Kriterium. Betroffen sind Dual-Use-Güter die wirtschaftlich, aber auch militärisch genutzt werden können. Machen Sie sich vertraut mit den besonderen Vorschriften, die bei der Ausfuhr von Waren mit doppeltem Verwendungszweck bestehen. Wie lässt sich feststellen, ob es sich um ein Dual-Use-Produkt handelt? Was bedeutet Listenposition? Welche Möglichkeiten der Recherche stehen zur Verfügung? Das Webinar sorgt für Aufklärung.

  • Ausfuhrkontrolle
  • Gelistete Güter
  • Dual-Use-Güter
  • BAFA
  • Prüfpfade
  • Fundstellen

Zielgruppe:
Mitarbeiter mit zollrelevanten Tätigkeiten, grenzüberschreitenden Warenverkehr, Ausfuhr- oder Zollverantwortliche, Zollbeauftragte, Mitarbeiter Einkauf, Vertrieb und Versand

Referent:
Jürgen Preußig

Datum:
09.12.2021 - 09:30 bis 12:30 Uhr

Seminargebühr:
125,- Euro für VSL-Mitglieder zzgl. MwSt.
175,- Euro für Nicht-Mitglieder zzgl. MwSt.

Anmeldung sowie weitere Details finden Sie unter: 
https://slv-bildungsakademie.de/slv-bildungsakademie/aktuelles/termine/detail.php?id=1045

 

 





Sie sind noch kein Mitglied?

Jetzt von tollen Vorteilen profitieren!

Werden auch Sie Mitglied in unserem Verband und profitieren Sie von unseren Leistungen und Serviceangeboten.

Mehr Erfahren

Weitere Seminare

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen