Verband der Spedition und Logistik
VSL Lager & Distribution

Effizientes Lagermanagement

Wie kann mein Unternehmen sinnvoll Innovationen bei Prozessen, Lager- und Fördertechnik einsetzen? Welche Abwicklung passt auf das eigene Produktspektrum? Was macht der Wettbewerb? Welche Flexibilität bleibt bei welcher Lösung? Gibt es das „ideale“ Lager? Wie kann ich für die Zukunft eine schlagkräftige Lagerlogistik konzipieren? All diese Fragen stellen sich Unternehmen in der Praxis.

Selten sind es Lösungen „von der Stange“, die die besten Ergebnisse erzielen. Die Kenntnis aktueller Vertriebsziele, des Beschaffungsumfeldes und der eigenen „Schlagzahl“ ermöglichen es, bewährte Lagertechnik und Prozesse mit Innovationen zu verknüpfen und anschließend praxisgerecht umzusetzen. Basierend auf dem ersten Seminartag werden vertiefend Praxisübungen zu Prozessen und Lagerdimensionierung vorgenommen. Mit Echtdaten aus der Praxis werden Kennzahlen und Auswertungen durch die Teilnehmer unter Anleitung der Seminarleitung selbst ermittelt und Praxistipps umgesetzt. Musterlösungen und Musterdatenblätter werden den Teilnehmern im Seminar ausgehändigt.

Inhalte

  • Lagertechnik
  • Kommissioniertechniken und -strategien
  • Flurfördertechnik
  • Rampen- und Verladelösungen
  • Verpackungslösungen: Einweg/Mehrweg
  • Bewertung des Ist-Zustandes im Lager
  • Leistung, Qualität, Kosten
  • Bearbeitung von Basisdaten und Aufbereitung für die Lagerdimensionierung
  • Betriebswirtschaftliche Bewertung von Alternativen Methoden
  • Erarbeitung von Bewertungsmustern
  • Gruppenübungen
  • Lagerdimensionierung mit Echtdaten
  • Lagerlayout-Vorgabe anhand einer Bestandsimmobilie
  • Berechnung von Prozesskosten und Invest
  • Erstellung eines Businessplans unter Einbeziehung von Einmalkosten, Remanenzkosten und Betriebskosten, Berechnung der Amortisation

Zielgruppe
Praktiker/-innen in Linienfunktion für kleinere Läger, Mitarbeiter/-innen aus der strategischen Logistikplanung, alle, die ihr Lager komplett neu planen bzw. ihr bestehendes Lager einem Check unterziehen möchten

Teilnehmer
Mind. 4, max. 12

Referentin
Britta Scherer

Termin/Ort
Dienstag, 10.11.2020 und Mittwoch, 11.11.2020, 9.00 bis 17.30 Uhr
VSL-Geschäftsstelle, Am Westkai 11, 70327 Stuttgart

Seminargebühr
495,- € für VSL-Mitglieder
595,- € für Nicht-Mitglieder

 

zzgl. MwSt./inkl.Tagungsgetränke, Mittagessen, Seminarunterlagen

Hier geht es zur Anmeldung



Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren