Verband der Spedition und Logistik
VSL AVSL Recht

Gestaltung von Fracht-, Speditions- und Lagerverträgen (HGB/ADSP 2017/CMR…)

Rahmenverträge sind die Grundlage langjähriger Logistikbeziehungen. Zudem werden unabhängig davon täglich zahlreiche Individual-, Fracht- und Speditionsverträge abgeschlossen.

Sowohl langfristige als auch einmalige Geschäftsbeziehungen enden jedoch nicht selten vor Gericht. So kennen viele Unternehmen die rechtlichen Grundlagen dieser Vertragsarten nicht ausreichend. Nicht selten werden Vertragsklauseln vereinbart, die einer rechtlichen .berprüfung nicht Stand halten. Oftmals werden wesentliche Lebenssachverhalte nicht oder nicht ausreichend geregelt. In anderen Fällen werden die vereinbarten Leistungen nicht exakt spezifiziert. Weiter sind Haftungs- und Versicherungsfragen im Vorfeld nicht ausreichend geregelt. Wer sich in diesen Fragen auskennt, ist im Unternehmen gefragt.

Inhalte
Kriterien optimierter „Verkehrsverträge“:

  • Darstellung, Kriterien und Bewertungsmöglichkeiten von Fracht-, Speditions und Lagerverträgen
  • Juristische Risikoanalyse und Risikominimierungstechniken
  • Methoden des Zustandekommens von Verkehrsverträgen
  • Der Einzel-Transportvertrag mit AGB, insbesondere ADSp 2017
  • Qualitätsaspekte der Leistung (Benchmarking, Bonus-/Malus-System, KVP)
  • Optimierung der Regelungen zur Vergütung, Haftung und Versicherung, Standgeld
  • Vertiefung einzelner Regelungspunkte nach Teilnehmerwünschen

Ziele

Die Teilnehmer lernen anhand zahlreicher Beispiele die wesentlichen Regelungen für Einzel- und Rahmenverträge kennen und können Vereinbarungen für Rahmen- und Individualverträge anhand einer Checkliste selbst gestalten.

Zielgruppe
Verantwortliche für Verträge und Ausschreibungen, Geschäftsführer/-innen, Key Account Manager, Logistikleiter/-innen, Rechtsberater/-innen

Teilnehmer
Mind. 4, max. 12

Referent
RA Stefan Brötz

Termin/Ort
Dienstag, 12.05.2020, 9.30 bis 17.00 Uhr
VSL-Geschäftsstelle, Am Westkai. 11, 70327 Stuttgart

Seminargebühr
325,- € für VSL-Mitglieder
425,- € für Nicht-Mitglieder

zzgl. MwSt./inkl.Tagungsgetränke, Mittagessen, Seminarunterlagen

Hier geht es zur Anmeldung



Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren