Verband der Spedition und Logistik
VSL Online-Seminare weitere Kooperationen

New Work - Arbeitsrecht in der neuen Arbeitswelt

Durch den digitalen Wandel hat sich die Arbeitsgestaltung in Unternehmen verändert. New Work beschreibt diese Transformation unserer Arbeitswelt. Der Arbeitgeber muss in der neuen Arbeitswelt eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen des Arbeitsrechtes beachten. Schon bei einer kleinen Unachtsamkeit kann in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ein hoher Schaden die Folge sein. In diesem Webinar werden Probleme in der neuen Arbeitswelt und praxisbezogene Lösungen erläutert. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Das Webinar setzt sich zum Ziel, ein Leitfaden für die rechtliche Bewertung einzelner Maßnahmen zu sein.

  • Veränderung der Arbeitswelt
  • Digitale Arbeitsformen und -prozesse
  • Mobiles Arbeiten und Homeoffice
    • Die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
    • Arbeitgeberhaftung
    • Unfallversicherungsschutz
    • Zusatzvereinbarungen
  • Arbeitszeitgesetz
    • Höchstarbeitszeit, Reisezeit, Ruhezeit, Überstunden und Vertrauensarbeitszeit
    • Haftung des Arbeitgebers
    • Gestaltung von flexiblen Arbeitszeit- und
  • Arbeitsortmodellen
  • Datenschutz
  • Mitarbeiterkontrolle
  • Arbeitsvertragsgestaltung im digitalen Zeitalter
    • Vergütungsordnung/variable Vergütung
    • Überstundenregelungen
    • Erweiterung Direktionsrecht Ort, Zeit und
  • Tätigkeit
  • Personalrecherche 4.0
  • Social Media
    • Äußerungen des Arbeitnehmers in sozialen Netzwerken
    • Arbeitgeberbewertungen im Web
    • Kontrollmöglichkeiten und Sanktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers
    • Social Media Guidelines
  • Kündigungen in der digitalen Arbeitswelt
  • Betriebsrat
    • Rechte und Pflichten des Betriebsrats bei Themen von New Work
    • Betriebsvereinbarungen

 

Zielgruppe:
Ausbildungsverantwortliche, Personalverantwortliche, Geschäftsführer
Min. 4 – max. 14 Teilnehmer

Trainer:
Jean-Martin Jünger

Termin:
Do. 7. September 2021 - Beginn 9:30–ca. 13:00 Uhr

Seminargebühr:
EUR 145,– (zzgl. MwSt.) (für Mitglieder)
EUR 195,– (zzgl. MwSt.) (für Nicht-Mitglieder)

Anmeldung unter: 
https://slv-bildungsakademie.de/slv-bildungsakademie/aktuelles/termine/detail.php?id=958

 





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen